Das Lastenfahrrad für den Kiez (fast) fertig

Das Lastenrad für das BrunnenviertelWer in Herbst und Winter fleißig war, ist im Frühling gut vorbereitet und kann loslegen. Der mauergarten e.V., der in der Nähe des Gleimtunnels einen interkulturellen Gemeinschaftsgarten mit Hochbeeten auf der Erweiterungsfläche des Mauerparkes anlegt, hatte die Idee zum Bau eines Lastenrades für unseren Kiez. Das Lastenrad ist nun beinahe fertig.

Es fehlt nur das Unwichtigste (oder das Wichtigste ?): der Farblack. Richtfest - wenn an so sagen darf - wird Anfang März gefeiert. Der genaue Termin ist noch nicht endgültig festgelegt.

In der offenen Fahrradwerkstatt der Machbar in der Puttbusser Straße und im Familienzentrum in der Wattstraße wurde von Oktober bis Januar aus beinahe Nichts das Lastenrad komplett aufgebaut. Die Idee, aus Dingen, die man vielleicht weggeworfen hätte, wieder etwas Schönes und auch noch selbst herzustellen, nennt man Upcycling; manche erneuern alte Dinge sogar täglich. Ein klein wenig steckt von diesem Trend auch in unserem Lastenrad. Auf den Seiten des Berliner Lastenrad-Netzwerkes ist schön zu sehen, wie das Transportrad Stück für Stück geschraubt und geschweißt wurde.

Aufbau des Lastenrades für das Brunnenviertel

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nach dem Rohbau des Rades steht das Design aus. Farbe, Logo, Muster - welchen Eindruck soll das Rad machen? Hier gibt es ein PDF, das man sich ausdrucken kann und ausmalen kann. Den eigenen Vorschlag für die Gestaltung kann man bei den Mauergärtnern oder beim Quartiersmanagement vorbeibringen (oder per Mail schicken). Ein hellgrüner Farbton ist vorgegeben, aber davon abgesehen ist noch nichts entschieden!

Das Lastenrad hat noch keinen festen Parkplatz, wird dann aber den Initiativen, Vereinen und Akteuren im Kiez für Veranstaltungen, Feste und Transporte zur Verfügung stehen. Wir sind gespannt, was das Rad alles erleben wird (bitte fotografieren!).

Passend zum Thema: Wer sich für besondere Räder und insbesondere Lastenräder interessiert, der kann auch die Messe Berliner Fahrradschau am 22. und 23. März in Berlin besuchen.

Das Lastenrad wird gebaut

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Projekt Kiezmobil für das Brunnenviertel -Lastenfahrrad gemeinsam bauen, leihen und nutzen wurde mit Mitteln aus dem Programm "Soziale Stadt", Quartiersfond 1 unterstützt.

20.02.2014

Andrei Schnell

Fotos mauergarten e.V.