Das VIKI-Haus geht online

Die letzten Monate war es sehr still im VIKI-Haus. Wegen der coronabedingten Maßnahmen konnte kein Vereinssport stattfinden. Der SV Rot-Weiß Viktoria Mitte 08 e.V. dachte sich, wenn die Sportstätten geschlossen sind, muss der Sport eben zu den Leuten nach Hause kommen. So entstand die Idee für das Aktionsfondsprojekt „VikiOnline“.

 

Bis zu 12 Sportanleitungsvideos in verschiedenen Disziplinen sollen in den nächsten Wochen entstehen, und werden die über die Social Media Kanäle des Vereins für alle sportinteressierten Nachbar*innen abrufbar sein. Das Projekt wird im Rahmen des Aktionsfonds gefördert. Mit dem Geld konnte professionelles Equipment für die Videoproduktion angeschafft werden. Unter anderem wird mit zwei Kameras gefilmt, um das Training aus verschiedenen Perspektiven zu zeigen.

Die Leitung des Videodrehs übernimmt Valentin Donath. Er ist seit Januar 2020 Medienbeauftragter beim VIKI-Haus. Ihm zur Seite steht Mike Sommer, FSJler bei Viktoria Mitte und hauptsächlich Trainer. Bei den Videos arbeitet er vor allem in der Nachbearbeitung und beim Schnitt mit.

Der ehrenamtliche Trainer Ali Thara steht heute vor der Kamera. Er bietet bei Viktoria Mitte Fitnesskurse und Kinderturnen an. Für das Video zeigt er ein Workout und ein paar Übungen an den Fitnessgeräten. Das Sportprogramm kann man mit Hilfe des Videos leicht zu Hause nachmachen, es wird erklärt, wie man dabei die Intensität selbst bestimmt.

Man merkt, dass dem Team der Dreh sehr viel Spaß macht. Auch für den Verein ist es ein tolles zusätzliches Angebot, das in Zukunft gut genutzt werden kann. Denn auch wenn die Corona-Pandemie einmal überstanden ist, werden die Videos weiterhin online zu sehen sein und ermöglichen Interessierten jederzeit zu Hause Sport zu treiben.

 

Hier wird das Video bald zu sehen sein: www.youtube.com/channel

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

26.06.2020

Text+Fotos: Julia Schonlau