Sitzlauben für die Gustav-Falke Grundschule

Sitzlauben Gustav-Falke-GrundschuleAm 27. Februar haben Kinder, Lehrer und Lehrerinnen sowie Erzieher und Erzieherinnen der Gustav-Falke-Grundschule gemeinsam mit Eltern drei überdachte Sitzlauben aufgebaut. Unterstützt wurden sie dabei von einem ehrenamtlichen Zimmermann. Für die warme Jahreszeit entsteht somit auf dem Schulhof ein Begegnungsort, offen für Schüler und Schülerinnen, Eltern und Anwohner und Anwohnerinnen aus dem Kiez.

Die Sitzlauben wurden in der siebten Kalenderwoche angeliefert. Das Ausladen wurde bereits als gemeinsame Aktion organisiert, bei der Kinder, Lehrer und Lehrerinnen tatkräftig mithalfen.

Sobald es wärmer wird, können die Kinder nun draußen essen, malen oder Gesellschaftsspiele spielen. Darüber hinaus können die Eltern, die Mütter des Deutschkurses der VHS, die Kitas, Mitglieder des Fußballvereins oder auch das schulische Personal die Sitzlauben nutzen, um sich zu treffen und gemütlich im Freien zu sitzen. Die Attraktivität der Gustav-Falke-Grundschule wird erhöht und die Schule entwickelt sich zu einer Begegnungsstätte in einem lebenswerten Kiez.

Die Finanzierung der Sitzlauben erfolgte aus Mitteln des Aktionsfonds des QM Brunnenviertel-Ackerstraße sowie des Schulfördervereins der Gustav-Falke Grundschule.  
 

 

11. März 2016

Text: Pia Kaiser, Foto: Gryczke