Wer ist eigentlich der Nikolaus?

Nikolaus interreligiöser DialogAm 8. Dezember kehrt der Nikolaus zurück ins Familienzentrum. Ab 16 Uhr wird es für Kinder Basteln geben, eine Waffelaktion lockt mit und an eine kleine Überraschung für die Kleinen ist gedacht. Gleichzeitig wird kurz erklärt, ob und was der Nikolaus mit der christlichen Religion zu tun hat.

Seit Jahren laden mehrere Religionsgemeinschaften im Brunnenviertel ein, ihre jeweiligen Traditionen kennen zu lernen. Am zweiten Freitag im Dezember wird der Brauch vorgestellt, in der Nacht zum 6. Dezember geputzte Schuhe vor die Tür zu stellen. Die Veranstaltung richtet sich auch an Kinder, die herzlich eingeladen sind.

In den letzten Jahren lud der Verein Interkulturelles Beratungs- und Begegnungs Centrum e.V.  (IBBC e.V.) zum Interkulturellen Dialog ein. Das durch das Quartiersmanagement mit Mitteln der Sozialen Stadt geförderte Projekt endete 2016. In diesem Jahr läuft das Projekt ohne Förderung weiter. Träger des Projekts ist in diesem Jahr das Familienzentrum Wattstraße, die Evangelische Versöhnungsgemeinde Berlin, die Evangelische Kirchengemeinde am Humboldthain und die Unabhängige Synagogengemeinde Bet Haskala e.V.

Nikolaus Interreligiöser Dialog Brunnenviertel

24.11.17

Text und Foto: Andrei Schnell