Familie aus dem Brunnenviertel im Familienbericht

Familienbericht Berliner Beirat für FamilienfragenSeit 2007 gibt es den Berliner Beirat für Familienfragen. Eine seiner Aufgabe ist die Erstellung eines Berichtes an den Berliner Senat. Der aktuelle Bericht mit dem Titel "Familien wissen Bescheid" wurde am 11. März 2015 veröffentlicht und fasst Ergebnisse von Foren in den Jahren 2013 und 2014 zusammen. Auch Familien aus dem Brunnenviertel arbeiteten an diesem Bericht mit.

Der Bericht des Beirates stützt sich auf 11 Foren. Das Familienforum 2 fand am 30. November 2013 im Familienzentrum in der Wattstraße statt. 20 Personen nahmen an diesem Forum teil. Neben anderen Themen ging es auf diesem Forums um Bildung. Wünsche zum Thema Schulbildung und Erwachsenenbildung wurden formuliert, aber zum Thema Weiterentwicklungen in der bestehenden Kindergärten (die in Berlin auch Teil des Bildungsprogramms sind). Die Seiten 48 und 49 des Berichts, auf denen das Forum in der Wattstraße dokumentiert wird, können hier heruntergeladen werden.

Außerdem wird die Familie El Said aus dem Brunnenviertel auf Seite 32 des Berichts vorgestellt. Vor allem beim Thema Inklusion sieht die alleinerziehende Mutter von vier Töchtern noch Nachholbedarf. Das Familienporträt kann hier heruntergeladen werden.

Der Berliner Beirat für Familienfragen arbeitet derzeit an den Familienbericht 2015. Aus diesem Bericht sollen sich konkrete Forderungen an die Berliner Politik ableiten. Weitere Aufgaben des Beirates sind Öffentlichkeitsarbeit zum Thema Familienfreundlichkeit und Beratung der Berliner Politik.

Außerdem bietet der Beirat für Familien das nützliche Informationsportal "Familienportal. Zuhause in Berlin" an.

 

 

25.03.2015

Text: Andrei Schnell