Einladung zum Fairen Frühstück am 18. Juni

Faires FrühstückDas Team des QM lädt alle Nachbarn zum Fairen Frühstück auf den Gehweg der Jasmunder Straße 16 (bei schlechtem Wetter ins Vorortbüro). Kostenfrei und ohne Anmeldung - einfach auf einen Kaffee vorbeischauen.

 

Das Frühstück im Vorortbüro hat mittlerweile Tradition. In unregelmäßigen Abständen sind alle Anwohner und Anwohnerinnen herzlich eingeladen, mit dem Quartiersmanagement ungezwungen ins Gespräch zu kommen. Bei Kaffee, Obst und Backwaren kann über die Kiezentwicklung im allgemeinen oder über spezielle Nöte auf kurzem Wege gesprochen werden. Auch nachbarschaftliche Gespräche über Gott und die Ferien sind möglich. Das Team des Vorortbüros freut sich über alle, die die Einladung annehmen und auf eine Tasse (oder auch zwei) vorbeikommen.

Alle Zutaten zum gemeinschaftlichen Frühstück stammen dieses Mal aus Produkten, die fair gehandelt wurden. Informationen zum Begriff fairer Handel und wie man durch Kauf von entsprechenden Produkten in armen Regionen dieser Welt Gutes tun kann, finden sich auf der Webseite des Bezirksamts. Mitte ist übrigens Fairtrade-Bezirk.

Faires Frühstück

12.06.2019

Text: Andrei Schnell

Grafik QM