QM-News in einer Minute

TrickfilmworkshopTrickfilmworkshop, wechselsnd mittwochs/dienstags, ab 30. Oktober. Mehr Infos

Netzwerktreffen zum Aktionsraum Waschküche

Netzwerktreffen WaschkücheIn der Feldstraße 10 will ein Netzwerk eine ehemalige Waschküche als Aktionsraum neu nutzen. Heike Mohaupt-Wonnemann lädt zum nächsten Treffen des Netzwerks am 22. November von 10 bis 12 Uhr in die Feldstraße 10 ein. Anwohner und Anwohnerinnen, die bislang noch nicht beim Netzwerk mitarbeiten, aber Ideen für eine künftige Nutzung einbringen möchten, wenden sich an das Team des Vorortbüros in der Jasmunder Straße 16.

Interview: Wie der Übergang gelingen kann

Isabell StriederDas QM, das Quartiersmanagement Brunnenviertel-Ackerstraße, wird Ende 2020 verstetigt. Das heißt, dass die Förderung über die Städtebauförderung (Soziale Stadt) zu diesem Zeitpunkt ausläuft und das Vorortlbüro geschlossen wird. Während der Verstetigung leitet Isabell Strieder von der complan Kommunalberatung GmbH das Projekt „Stärkung des Quartiersrates, der Ehrenamtlichen und der Akteure" (Arbeitstitel). Sie wird Quartiersrat, Ehrenamtlichen und Einrichtungen im Gebiet Ackerstraße helfen, sich auch nach Beendigung des QMs für ihren Stadtteil einzusetzen. Im Interview fragt der Kiezreporter, was sie und ihr Team bis Dezember 2020 vorhaben.

Trickfilmworkshop für Kinder

TrickfilmworkshopAb dem 30. Oktober sind jede Woche Trickser gefragt. Im Vorortbüro verraten Atefeh Kheirabadi und Mehrad Sepahnia Kindern ab sechs Jahren, wie man einen eigenen Trickfilm herstellen kann. Der Kurs kann ohne Anmeldung und kostenlos besucht werden.

Jungen-Hüttenbau auf dem Abenteuerspielplatz Humboldthain

Der Abenteuerspielplatz (ASP) Humboldthain hat jetzt auch eine Jungenhütte. Rechtzeitig zum Ende des Sommers konnte das durchs QM geförderte Projekt, bei dem Kinder und Jugendliche ihr Handwerksgeschick erproben konnten, fertig gestellt werden.

Tag der älteren Menschen am 01. Oktober 2019

Im Rahmen des Netzwerks „Aktiv im Alter in Gesundbrunnen" fanden verschiedene Veranstaltungen u.a. im Brunnenviertel statt. Vormittags lud die Waschküche zum „Wünsch dir Was“, am frühen Nachmittag gab es einen Vortrag zur Seniorensicherheit im Stadtteilbüro und abschließend einen Sparziergang zur Kiezgeschichte.

Weltmädchentag unter dem Motto "Ich entscheide"

Olof-Palme-ZentrumAm Freitag, 11. Oktober, beginnt um 13 Uhr ein Nachmittag für Mädchen und junge Frauen anlässlich des Weltmädchentages. Das Programm wird von den Jugendlichen in der ersten Ferienwoche vom 7. bis zum 10. Oktober selbst erarbeitet. Motto des Aktionstages im Olof-Palme-Zentrum ist "Ich entscheide".

Preis zur Neugestaltung des Ackerplatzes ausgelobt

Ackerplatz AckerstraßeDie Joanes Stiftung sucht Künstler, Architekten, genauso wie Bürger, die Pläne für eine Neugestaltung des Ackerplatzes einreichen wollen. Das Preisgeld der Ausschreibung beträgt 15.000 Euro. Motto des Aufrufs ist "Raum für Gemeinschaft". Bis 11. November können bei der Stifung Ideen vorgeschlagen werden.

Familiennacht: Malen, Märchen und mehr

MalenUnter den vielen Langen Nächten gibt es auch eine eigene für Familien. Kinder können ihre Eltern bitten, den Sonnabend, 28. September, freizuhalten. Denn an diesem Tag dürfen sie bei der 9. Familiennacht einmal ganz offiziell länger aufblieben. Kinder- und Jugendeinrichtungen in Berlin und Brandenburg organisieren für Familien bunte Aktionen, die kostenfrei besucht werden können. Hier die Orte, die im Brunnenviertel und Umgebung mitmachen.

Seiten

Subscribe to Quartiersmanagement Brunnenviertel - Ackerstraße RSS