QM-News in 1 Minute

Interkultureller BrunchAufgrund der aktuellen Situation können im Stadtteilbüro keine Sprechzeiten angeboten werden. Wir sind jedoch weiterhin für Sie telefonisch (030 40 00 73 22) oder per E-Mail (brunnenviertel-ackerstrasse@stern-berlin.de) erreichbar. 

WICHTIG: Wir unterstützen die Ev. Gemeinde am Humboldthain dabei, einen Kreis an nachbarschaftlichen Unterstützer*innen aufzubauen. Wenn Sie gerne Ihre Hilfe anbieten möchten und sich bereit erklären, zwei Mal die Woche für eine bedürftige Person einkaufen zu gehen, melden Sie sich bitte bei Pfarrer Krause (030 463 18 07 oder info@ekhu.de). 

Was tun in Corona-Zeiten?

Wir bleiben Zuhause! Auch das QM-Team hat seinen Arbeitsplatz überwiegend ins Home Office verlegt. Die aktuelle Situation ist für alle eine große Herausforderung und wirft Fragen auf: Wie beschäftigt und unterrichtet man die schulpflichtigen Kinder? Wo findet man Ablenkung oder Hilfe, wenn einem die Decke auf den Kopf fällt? Wir haben Euch dafür eine kleine Liste mit Webseiten zusammengestellt:

Treffen des Kitaverbunds Brunnenviertel

Das erste Treffen des Kitaverbunds im Jahr 2020 fand am 09. März an einem ganz besonderen Ort statt. Im Museum für Naturkunde kamen Vertreter*innen der Kitas, der Stadtteilkoordination Brunnenstraße Nord, des Familienzentrums Wattstraße und der QMs zusammen, um das aktuelle Jahr zu planen.

Videopodcasts online

Welche Angebote gibt es für ältere Menschen oder Familien im Brunnenviertel? Wo kann man Sport machen? Welche Geschichte hat der Kiez? Wer sich diese oder ähnliche Frage schon gestellt hat, findet Antworten in den Videopodcasts „Hier bei uns im Brunnenviertel“.

 

Joanes Preis: Filmprojekt gewinnt

Robert Patz Gewinner Joanes PreisDen ersten Platz beim Joanes Preis hat der Künstler Robert Patz gewonnen. Für die Umsetzung seines Vorschlages erhält er 40.000 Euro, das Preisgeld für ihn beträgt 6.000 Euro. Den zweiten Preis gewannen die Studenten Johanna Westermann und Edouard Barthen mit der Idee Frühling auf dem Ackerplatz. Einen Sonderpreis erhielten Max Hacke und Graham Baldwin, die den Ackerplatz mit einer Spiegelfolie überdachen möchten. Auch der Vorschlag, den Platz mit gelber Farbe zu tünchen, gefiel der Jury.

Waschküche: Treffen der Netzwerker mit den Quartiersräten

Sitzung Quartiersrat BrunnenviertelDie Waschküche steht dem Kiez noch nicht im vollen Umfang zur Verfügung, weil noch ein Notausgang eingebaut werden muss. Kleinere Veranstaltungen mit wenigen Teilnehmern seien jedoch möglich wenn sie dem Projekt Aufbau Aktionsraum Waschküche dienen. Die Wohnungsbaugesellschaft degewo stellt den Raum Waschküche in der Feldstraße 10 zur Verfügung. Am Freitag (24.1.) fand in dem zukünftigen Kieztreffpunkt eine Quartiersratssitzung statt. Es war ein gemeinsames Treffen mit dem Netzwerk Waschküche, das den Raum künftig nutzen möchte.

Mit Tatkraft in den Frühling / #Ideenaufruf

Aktionsfonds Ideenaufruf 2020Warum nicht vorausdenken und jetzt schon den Frühling in den Blick nehmen? Beim Ideenaufruf zum Aktionsfonds sucht das Quartiersmanagement wieder Nachbarn, die ihre eigenen Aktionen und Projekte im Brunnenviertel starten möchten. Pflanzaktion, Theaterspiel, Bauprojekt, Nachbarschaftsfest oder, oder, oder… Ideen zur Stärkung der Nachbarschaft sind gefragt.

Ackerplatz zieht Prominenz an

Ackerplatz BrunnenviertelOtto Schily, von 1998 bis 2005 Bundesinnenminister, und Ephraim Gothe, Bezirksstadtrat in Mitte, sprechen am 24. Januar auf dem ehemaligen AEG-Gelände. Sie eröffnen die Verleihung des Joanes Preises. Die gleichnamige Stiftung hatte aufgerufen, Ideen für eine Umgestaltung des Ackerplatzes in der Ackerstraße einzureichen. Unter 53 Einsendungen hat eine Jury fünf Gewinner bestimmt.

 

Kinder zeigen ihre Trickfilme

Atefeh Kheirabadi und Mehrad SepahniaAm 17. Dezember zeigen Atefeh Kheirabadi und Mehrad Sepahnia Trickfilme. Diese haben Kinder unter ihrer Anleitung im Vorortbüro des Quartiersmanagements selbst produziert. Um 16.30 Uhr werden die kurzen Filme uraufgeführt. Die beiden Filmemacher wollten mit dem zurückliegendem Workshop Kinder ans Filmemachen heranführen. Im Frühjahr geben sie einen einwöchigen Kurs. Im Interview erzählen sie etwas über ihre Arbeit mit Kindern.

Seiten

Subscribe to Quartiersmanagement Brunnenviertel - Ackerstraße RSS